VERTIKALE INTEGRATION

Composad ist eine der drei Business Units der Saviola Holding, ein seit über 50 Jahren in der Holzbranche und auf dem Sektor der Kunstharze für Holz tätig werdender Industriebetrieb. Composad gelingt als nachgereihte Business Unit, ein besonderes Merkmal der Holding am besten zu nutzen: die vertikale Integration.

Saviola Holding ist ein bei der Herstellung und dem Verkauf von ökologischen Spanholzplatten marktführendes Industriesystem. Die Platten werden zu 100 % aus recyceltem Holz und unter Einsatz eines möglichst umweltverträglichen Produktionsprozesses hergestellt. Die Holding beschäftigt beinahe 1400 Dienstnehmer, die über 13 verschiedene, von 3 „Makro-Bussines-Units“ verwaltete Produktionseinheiten verteilt sind, und stellt ein ständig wachsendes Universum dar. Ein komplexes, gleichzeitig jedoch einfaches und vom strategischen und branchenbezogenen Gesichtspunkt aus vielseitiges System, das sich in Italien die Führungsrolle und auf weltweiter Ebene eine absolute Spitzenposition erobern konnte.

Die auf dem Sektor der Ökotechnologie berühmt gewordene Saviola Holding hält im Bezug auf die Verwendung von recyceltem Holz einen internationalen Rekord, der beste Beweis für eine Industrieproduktion, die immer ganz auf den Schutz der Umwelt und der Natur ausgerichtet ist. Durch diese Unternehmenspolitik hat die Gruppe bis zum heutigen Tag zig Millionen Bäume gerettet, d. h. im Durchschnitt alle 10 Sekunden einen Baum. Die 3 Divisionen der Holding sind: Gruppo Mauro Saviola, zu deren Geschäftsbereich die Welt der Platte zählt, Sadepan Chimica, mit dem Aufgabenbereich Forschung&Entwicklung auf dem chemisch-wissenschaftlichen Sektor und schließlich COMPOSAD, die mit ihren Mitnahmemöbeln in der Einrichtungsbranche tätig ist.